adidas ZX-Serie

Hat dir dieser Post gefallen?

Die ZX-Serie wurde von adidas mit dem Ziel geschaffen, allen Bedürfnissen von Läufern gerecht zu werden. Von Gelände- über Alphalt- bis zu Langstreckenläufern sollten alle Zielgruppen in der ZX-Serie den bestmöglichen Schuh finden.

Jedes Modell wurde sorgfältig auf die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Läufer angepasst.  Dabei legten die adidas-Entwickler im bayrischen Scheinfeld sehr großen Ehrgeiz und höchsten Perfektionissmus an den Tag, um eine umfassende Palette von Modellen auf den Markt zu bringen, auf die noch heute mit sehr viel Stolz zurückgeblickt wird.

Im Jahr 1984 startete man mit der '00-(hunderter)Serie, bevor man zu den Olympischen Spielen im Jahr 1988 die '000-(tausender)Serie veröffentlichte. Aus dieser Zeit stammen ebenfalls revolutionäre Laufschuh-Technologien wie Torsion™ und die Soft Cell Technologie. Es waren Erfindungen wie diese, mit denen die ZX-Serie massenhaft Fans gewinnen konnte. Die Modellreihe wird bis heute, 30 Jahre nach ihrer Entwicklung,  nicht nur wegen des hohen Komforts, sondern auch als wegen des zeitlosen Äußeren, als Design-Klassiker gefeiert.

Die ZX-Serie wird daher zu Recht, oft als die Definition des Archetyps der Trainingsschuh Silhouette gesehen.

COMMENTS