Nike Air Zoom Structure 18 ab sofort erhältlich

Nike Air Zoom Structure 18 ab sofort erhältlich

Der neue Nike Air Zoom Structure 18 bekommt gegenüber seinen Vorgängern ganze drei neue Schaumstofflagen spendiert, die dem Schuh mehr Halt und ein besseres Laufgefühl geben sollen. Das Ziel der Nike-Entwickler: Den Laufschuh leichter machen ohne Kompromisse bei der Stabilität und Strapazierfähigkeit eingehen zu müssen.

Mit einem Gewicht von nur 286 Gramm ist ihnen zum mindest der erste Teil dieser Aufgabe gelungen. Natürlich hat sich Nike bei der Entwicklung der Runner mal wieder mit Spitzensportlern, darunter Langstreckenläufer Galen Rupp, zusammengetran, um ein möglichst hochwertiges und performanceoptimiertes Produkt zu liefern. Sein Fazit zur mittlerweile 18. Auflage des Air Zoom Structure:

Ich war wirklich überrascht, als ich den Schuh das erste Mal anhatte und bemerkt habe, wie unglaublich leicht er ist.

Im Vorderfuß kommt das bewährte Nike Zoom Element zum Einsatz, welches für die Dämpfung zuständig ist. Darüber hat der Air Zoom Structure 18 die Dynamic Fit-Technologie in Kombination mit Flywire-Fasern verpasst bekommen, welche beim Laufen für sicheren halt sorgen sollen.

Das speziell entwickelte Mesh-Obermaterial wird sich beim Laufen positiv auf das Fußklima auswirken. Für die Bodenhaftung sorgt eine gummierte Auß0ensohle mit Waffelmuster.

Der neue Nike Air Zoom Structure 18 ist ab sofort für Frauen und Herren in fünf verschiedenen Colorways verfügbar. Wem das nicht ausreicht, kann den Runner außerdem über das Individualisierungsprogramm NIKEiD nach seinen Vorlieben gestalten.

[button color=“red“ href=“http://tinyurl.com/psdkjmr“ align=“left“]Nike Air Zoom Structure 18 bestellen[/button]

Nike Air Zoom Structure 18 close up von der SAeite Nike Air Zoom Structure 18 als Paar Nike Air Zoom Structure 18 in blau Nike Air Zoom Structure 18 Sohle Nike Air Zoom Structure 18 von hinten

Hat dir dieser Post gefallen?

COMMENTS

WORDPRESS: 0